Sprechzeiten
Montag
8:00 - 12:00 / 16:00 - 18:00
Dienstag
8:00 - 12:00 / 16:00 - 18:00
Mittwoch
8:00 - 12:00
Donnerstag
8:00 - 12:00 / 16:00 - 18:00
Freitag
8:00 - 12:00
Samstag
Geschlossen
Sonntag
Geschlossen
Telefon 0511 211212
E-Mail senden dr.uwe.armbrecht@onlinemed.de

News

Darmbakterien reagieren empfindlich auf Salz

Kochsalz reduziert bei Mäusen und Menschen die Zahl bestimmter Milchsäurebakterien im Darm, zeigt eine Nature-Studie vom Berliner Max-Delbrück-Centrum und der Charité. Dies wirkt sich auf Immunzellen aus, die Autoimmunerkrankungen und Bluthochdruck mitverursachen. Probiotika milderten die Krankheitssymptome bei Mäusen.

Salz essen wir jeden Tag, mal mehr und mal weniger, aber oft zu viel. „Aber wie Salz die Bakterien im Darm beeinflusst, hat bisher niemand untersucht“, sagt Studienleiter Prof. Dominik Müller vom Berliner Experimental and Clinical Research Center (ECRC) und dem Berliner Institut für Gesundheitsforschung (BIH), beides gemeinsame Einrichtung von Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin (MDC) und der Charité – Universitätsmedizin Berlin.

Laktobazillen gleichen schädliche Salz-Effekte aus…

Salzstreuer
Verfasst:

Yogareise St. Peter Ording - Kundalini Yoga & Faszienyoga

Detox, altes loslassen und mit neuer Kraft & Vitalität durchs Jahr

25.02. – 01.03.2018, Yogahotel KUBATZKI St. Peter Ording

Programm und Anmeldung

das-kubatzki.de

Kundalini Yoga & FAYO

Kundalini Yoga

steigert Wohlbefinden und Ausgeglichenheit. Stärkt Nerven-, Drüsen- und Immunsystem. Es wirkt reinigend und aktiviert die Selbstheilungskräfte. Die Yoga Übungen sind dynamisch und meditativ, kräftigend und enstapnnend, heilend und belebend.

FAYO Faszienyoga nach Liebscher&Bracht

Die neuen, gelenkoptimierten Übungen des Faszien-Yoga aktivieren den Stoffwechsel umfassend und stärken zudem gezielt die gesunderhaltende Kraft des Bindegewebes.

Kursgebühr

8 x YOGA (Kundalini & FAYO Faszienyoga)

Frühbucherrabatt
bis 31.12.2017: 210 € / Teilnehmer

Normalpreis
ab 01.01.2018: 260 € / Teilnehmer

Einzelzimmer incl. Halbpension
ab 520 €

Mit Yogalehrerin Sabine Armbrecht

Kundalini Yogalehrerin Sabine Armbrecht
Strand St. Peter Ording
Verfasst:

Kurse zur Weiterbildung Naturheilverfahren - Fallseminare in Hamburg

Der Zentralverband der Ärzte für Naturheilverfahren und Regulationsmedizin e.V. (ZAEN) bietet erstmalig in Kooperation mit der Ärztekammer Hamburg Kurse zur Weiterbildung inkl. 80 Stunden Fallseminare an.

 

Referent

Dr. Uwe Armbrecht – Mikrobiologische Therapie

Datum: Samstag, 1.12.2018 von 14_15 – 18:15 Uhr

Ort: Fortbildungsakademie der Ärztekammer Hamburg

 

Weitere Informationen

www.zaen.org

Tel +49 (0) 74 41 – 91 858 – 0

info@zaen.org

Verfasst:

99 Prozent aller Mikroben unbekannt

„99 Prozent aller Mikroben, die im und auf dem menschlichen Körper leben, sind der Wissenschaft noch nicht bekannt. Das berichten Stanford Forscher um Stephen Quake, nachdem sie Menschen auf Fremd-DNA untersucht haben.”

Quelle: Quäntchen – Welt am Sonntag

Mikroben
Verfasst:

Gastroenterologie: Fäkale Mikrobiota-Transplantation bei rezidivierender Clostridium-difficile-Infektion

Die rezidivierende Clostridium-difficile-Infektion (rCDI) birgt eine therapeutische (teils auch diagnostische) Herausforderung. Insgesamt zwar noch relativ selten stellt sie bereits jetzt ein substantielles sozioökonomisches Problem dar. Nach einem ersten therapeutischen Misserfolg erhöht sich das Risiko von weiteren Rezidiven dramatisch. Für die fäkale Mikrobiota-Transplantation („Stuhltransplantation“) existiert nun eine robuste medizinische Evidenz mit dokumentierten Erfolgsraten um ca. 90%. Somit empfiehlt sich diese zunächst eher bizarr anmutende Therapiestrategie als Methode der Wahl bei der rCDI. (mehr …)

Verfasst: